Le Miracle du Saint Inconnu

Weltfilmtage unterwegs - „Le Miracle du Saint Inconnu“,

Die „Weltfilmtage unterwegs“, machen am Dienstag, 1. Oktober 2019, einen Stopp im Schweizerhof Flims, Romantik Hotel! 

Im 2018 wurden die „Weltfilmtage unterwegs“ in’s Leben gerufen als „Vorläufer“ zu den allseits bekannten „Weltfilmtage“, welche Ende Oktober bereits zum 29. Mal durchgeführte werden.

Den Weltfilmtagen Thusis (WFTT) ist es ein Anliegen, das Filmschaffen abseits des Mainstream-Kino zu fördern und zu zeigen. In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturregion Viamala – Calotta Cultura tourt im Vorfeld der Weltfilmtage in Thusis ein auserkorenen Film durch die Region.

Der für dieses Jahr ausgewählte Film heisst „Le Miracle du Saint Inconnu“, von Alaa Eddine Aljem, Marokko 2019. Darin rennt Amine mit einer Tasche voller Geld durch die Wüste. Kurz nachdem er seine Beute vergraben hat, wird er verhaftet. Zehn Jahre später kehrt er zurück und erkennt den Ort kaum noch. Ein Mausoleum wurde über dem «Grab» errichtet, Pilgerscharen strömen herbei, um den «Unbekannten Heiligen» zu würdigen. Wie bloss kommt Amine wieder zu seinem Geld? Die Komödie aus dem Maghreb ist mit wüstentrockenem Humor erzählt.

Möchten auch Sie wissen wie Amine wieder zum Geld kommt? Tragen Sie sich den Termin gleich jetzt in Ihrer Agenda ein und Sie sind am 1. Oktober 2019, wenn es um 20.30 Uhr heisst „Film ab“, mit dabei!

Tickets sind an der Abendkasse für CHF 10.- erhältlich. Wenn Sie den Abend kulinarisch unterstreichen möchten mit Diner & Film, reservieren Sie Ihr Kombi-Ticket hier online.

Post your comment

Comments

No one has commented on this page yet.