EN   space Contact
  • Kulturelle  Stätten

Kulturelle Stätten

Parc la Mutta, Falera

Beim Parc la Mutta in Falera begegnen Sie einem mystischen Phänomen aus der Bronze Zeit. Hier stehen 34 Steine, sogenannte Megalithen, die vor Jahrhunderten von Menschen aufgerichtet wurden. Aber nicht irgendwie, sondern in einem mathematisch-astronomischen Berechnungen. Im Parc la Mutta verbindet sich Astronomie, Mathematik und Kult zu einer einzigartigen Stätte, es ist die grösste und wichtigste Megalithenanlage der Schweiz. Von Ende Juni bis Mitte Oktober finden jeden Mittwoch und Samstag öffentliche Führungen statt. Dabei erfahren Sie interessante Details über das Geheimnis und die Funktion der Steine aus der Bronzezeit.

Sternwarte Mirasteilas, Falera

In der Sternwarte Mirasteilas in Falera steht das grösste öffentlich zugängliche Teleskop der Schweiz - hier entdecken Sie ferne Galaxien und erblicken zukünftige Sterne. Jeden Freitag und Samstag finden öffentliche Führungen in der Sternwarte statt. Dabei erhalten Sie aus erster Hand Einblick in die faszinierende Welt der Astronomie. Erfahrene Demonstratoren machen Sie mit Sternwarte und Himmel vertraut und sind für Ihre Fragen da.

Museen in der Region Flims Laax Falera

Mitten in Flims Dorf steht ein weisses Gebäude, das Museum „Das Gelbe Haus“. Nicht nur der Name ist überraschend, sondern auch die Innenräume mit seinen eigenwilligen Anordnungen. Das für seine Architektur mehrfach ausgezeichnete zeigt wechselnde Ausstellungen zu verschiedensten Themen.

Waldhaus Flims, Mountain Resort & Spa

Das grösste Hotelmuseum der Schweiz, eine funkelnde Kristallsammlung sowie Räume und Objekte vom bekannten Architekten Rudolf Olgiati beherbergen die drei Museen im Waldhaus Flims, Mountain Resort & Spa.

Ortsmuseum Laax

Ein ursprüngliches Haus aus dem 19. Jahrhundert zeigt in Laax Kulturgüter aus der damaligen Zeit und wie sich das Dorf seit damals entwickelt hat.

Museum Regiunal Surselva

In Ilanz, der ersten Stadt am Rhein finden Sie das Museum Regiunal Surselva. Hier beginnt für die Besucher eine einmalige Zeitreise zurück bis ins 16. Jahrhundert. Entdecken Sie den Alltag und Schätze aus der damaligen Zeit. Speziell sind auch die Kindertouren, die das Museum bietet.